Teleskoptür

Die Teleskoptür besteht aus Flügeln, die voreinander geschoben werden, um sich beim Öffnen in einen begrenzten Raum einzupassen. Diese Teleskoptüren sind ideal für kleine, abgetrennte Bereiche mit wenig Platz hinter den Flügeln.

Die neue Generation der PORTALP RS-Teleskoptüren bietet eine noch nie dagewesene Kombination von Technologien, die Ihnen das tägliche Zugangsmanagement erleichtern. Kompakt und leistungsstark verbirgt sie unter ihrer Abdeckung ein universelles Schaltnetzteil, einen Brushless-Hochleistungsmotor und Kommunikationsbusse mit CAN-Technologie, um die Verkabelung zu vereinfachen und eine ständige Kommunikation mit allen Peripheriegeräten zu gewährleisten. Zahlreiche Geräte gewährleisten einen zuverlässigen und sicheren Betrieb (Erkennungsradar, Sicherheitsvorhänge, usw.).

Die inzwischen vernetzte Tür verfügt über völlig neue Funktionen: einfache Steuerung per Smartphone, Erstellung von virtuellen Benutzerschlüsseln, Konfiguration von kleinen/großen Öffnungssystemen, Steuerung von elektrischen Hilfsgeräten, Türstatusberichte, usw.

Sie möchten ein Design nach Ihren Vorstellungen erstellen? Unsere Technik- und Vertriebsteams beraten Sie gerne bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes.

Unsere Produktvorteile

  • Kompakter Mechanismus
  • Schaltnetzteil mit niedrigem Verbrauch
  • Leiser, leistungsstarker Brushless-Motor
  • Steuerung per Smartphone
  • Sichere Bluetooth Low Energy (BLE)-Verbindung
  • Zugelassen für den Einsatz für Flucht- und Rettungswege (EN16005)

Dokumentation herunterladen

Portalp RS-Teleskoptüren

DIVA 5-Teleskoptüren

DIVA L3-Teleskoptüren

Türflügelserie

ERHÄLTLICH IN FOLGENDEN LÄNDERN

Afrika, Asien, Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Naher Osten

MERKMALE

Mechanische Eigenschaften

Ein klares, schlichtes Design

  • Aluminium-Türkasten H 120 mm
  • Präzise Verarbeitung, stabile Flansche
  • Angepasster Verschluss des Türkastens

Flexible Installation zur Erfüllung verschiedener Umweltauflagen

  • Installation auf der Wandoberfläche, zwischen Wänden oder gegen Pfosten
  • Mit oder ohne Stehflügel
  • Enge bis breite Durchgangsöffnungen von 1.050 bis 3.600 mm
  • Standard-Durchgangshöhe bis zu 3.100 mm

Verschiedene Arten von Türflügeln, je nach gewünschter thermischer/akustischer Leistung

  • G25, G38-Gehäuse
  • Einfach- oder Doppelverglasung bis zu 26 mm
  • Schnell austauschbare Scheiben im Falle von Glasbruch
  • Flügelgewicht bis zu 2×90 kg (einflügelige Tür) oder 4×70 kg (zweiflügelige Tür)

Motorleistung

  • Flexible und innovative Steuerungslogik
  • Anschluss mehrerer Geräte
  • Hinzufügen von logischen Ein-/Ausgabekarten möglich
  • Einstellung der Kinetik der Türflügel für eine reibungslose und sichere Bewegung

 Verbindungsfähigkeit

  • Gesicherte Verbindung durch digitale Schlüssel
  • Android-/Apple-Anwendungen
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche

ANWENDUNGEN

Alle Bereiche:

  • Kleine und große Geschäfte, Einkaufszentren, Supermärkte
  • Restaurants, Hotels, Cafés
  • Apotheken
  • Arztpraxen, Krankenhäuser, Laboratorien
  • Alters- und Pflegeheime
  • Verwaltungen, Gemeinden, Rathäuser, Museen, Schulen, Universitäten
  • Flughäfen, Bahnhöfe

Sämtliche Gebäude, für Eingänge mit wenig Raum für die Türflügel

Mäßige bis starke tägliche Nutzung

Notausgangstür

OPTIONEN

Breites Angebot an RAL-Farben

Möglichkeit von Zwischenquerträgern für Steh-/Schiebeflügel

Andere Steuerungssysteme: LCD-Display, Infrarot-Fernbedienung, Schlüsselwahlschalter, berührungsloser Schalter…

Schleusentürsteuerung zur Reduzierung von Wärmeverlusten

Elektrische oder manuelle Schließsysteme

Manuelle Entriegelungssysteme

Öffnungssystem mit intrinsischer mechanischer Energie (CO48-konform)

BESCHREIBUNGEN & PRODUKTDATENBLÄTTER

Download all

Beispiele für Projekte